INFO

Unter der „griffigen“ Domain jazzlabels.de präsentieren die Jazzpages eine Übersicht über deutsche Jazzlabels aber auch interessante ausgesuchte Labels aus dem Ausland. Labels werden redaktionell ausgesucht und verlinkt. Ein Anspruch auf eine Listung besteht nicht.

Gegen eine geringe Jahresgebühr besteht die Möglichkeit, Labels mit Informationstext, Logo und weiteren Informationen (z.B. zu aktuellen Neuerscheinungen) auf der Hauptseite der Website unter der Rubik „Featured Label“ darzustellen. Außerdem werden die News der beteiligten Labels regelmäßig veröffentlicht und auch auf Wunsch verlinkt.

Wie das geht und was es kostet? Bitte nehmen Sie Kontakt auf unter jazz@jazzpages.com. Die Website jazzlabels.de ist Teil der reichweitenstarken „special interest site“ zum Jazz in Deutschland, Jazzpages.